Rezept: Chilihackbraten

|1. Januar 2009|Kommentare lesen (1)
Author: Hackbraten

Zubereitung:

  • Ofen auf 180 °c vorheizen
  • Brötchen in Wasser einweichen und später gut ausdrücken
  • Zwiebel und Eier schälen und fein würfeln
  • Chili entkernen, waschen und fein hacken
  • Danach mit Zwiebelwürfel im heißen Öl anbraten
  • Hack, Zwiebel / Chili – Mix, Eiern, Tomatenmark und Petersilie gut verkneten
  • Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach belieben würzen
  • Danach einen länglichen Laib daraus formen und in einer gefetteten Form ca.60 min. backen
  • Inzwischen Mais abtropfen lassen
  • Knoblauch abziehen, hacken
  • Paprika putzen, halbieren, entkernen und würfeln
  • Beides mit abgetropftem Mais und Pizzatomaten mischen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Cayennepfeffer und 1/2 TL Zucker würzen
  • Etwa 20 min. vor Ende der Garzeit zum Braten geben und fertig backen
  • Bild einstellenZutaten für  Personen1  Brötchen

Zutaten:

  • 1  Zwiebel
  • 2  Eier hart gekocht
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 750 Gramm Hackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Petersilie
  •  Salz, Pfeffer, Paprikapulver Edelsüß, Cayennepfeffer, Zucker
  • 300 Gramm Mais
  • 1  Knoblauchzehe
  • rote und gelbe Paprika
  • 800 Gramm Pizzatomaten Dose
Quelle: kochbar.de
  

One Response to “Chilihackbraten”

  1. Ananas-Hackbraten mit Nüssen | Hackbraten | Rezepte Says:

    […] Salz, Pfeffer und Chilipulver nach belieben […]